WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Palast Orchester



Das Palast Orchester ist ein 1986 gegründetes Orchester das sich vorwiegend der Schlager-, Tanz- und Unterhaltungsmusik der 1920er und 1930er-Jahre widmet.

Table of contents
1 Geschichte
2 Diskographie (Auszug)
3 Weblinks

Geschichte

Das Orchester wurde 1986 von Max Raabe gegründet und wurde zunächst als Hobbyorchester von einigen Musikern betrieben. Den Durchbruch schaffte es 1994 durch die Mitwirkung im Film Der bewegte Mann. Seither folgten zahlreiche Tourneen durch Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande und 2004 auch nach Italien und in die USA. Dazu kommen Auftritte bei großen Bällen deutscher Bundespresseball, Wiener Opernball 2000) und eine eigene Revue, die im Berliner Wintergarten, in der Alten Oper Frankfurt und im Wiener Ronacher gezeigt werden. In Summe kommt das Orchester auf über 200 Aufführungen im Jahr. Ergänzt wird das Programm durch zahlreiche CD-Aufnahmen.

Das Repertoir des Orchesters umfasst Schlagerkompositionen der 1920er- und 1930-Jahre, die weitgehend in Originalbesetzung gespielt werden. Beispiele dafür sind: Veronik, der Lenz ist da von Walter Jurmann und Fritz Rotter, Ein Kuß nach Ladenschluß (Will Meisel, Charles Amberg, Günter Schwenn) oder Die Männer sind schon der Liebe wert (von Adolf Steimel und Ralph Maria Siegel).

Derzeit (2004) spielt das Orchester in folgender Besetzung:

Diskographie (Auszug)

Dazu kommen einige Maxi-CDs und Sampler.

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^