WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Max Raabe



Max Raabe (* Dezember 1962 in Lünen bei Münster) ist ein bekannter deutscher Sänger sowie Gründer und Leiter des Palast Orchesters.

Table of contents
1 Leben
2 Werke
3 Weblinks

Leben

Nach ersten chorischen Erfahrungen in seiner Heimat Paderborn sammelte er erste Bühnenerfahrungen auf kleineren Bühnen in Berlin. Damit finanzierte er sich auch sein Gesangsstudium. 1986 war er Mitbegründer des Palast Orchesters. Von 1988 bis 1995 studierte er an der Kunsthochschule das Opernfach (Bariton). 1994 erfolgte der Durchbruch mit dem Palast Orchester durch den Auftritt im Film Der bewegte Mann. Zwei Jahre später folgte sein erstes Engagement als Filmdarsteller in der Rolle des "Attila" im Fernsehfilm Charley's Tante.

Neben den Tourneen und Ballauftritten mit dem Palast Orchester ist Max Raabe auch immer wieder solistisch zu hören, begleitet vom Pianisten Christoph Israel. Dabei bringt er auch eigene Kompositionen zum Einsatz. Sei Engagement im "Ernsten Fach", für das er eigentlich ausgebildet wurde, beschränkt sich auf einige wenige Auftritte:

Werke

Max Raabe hat zahlreiche Lieder im Stil der
1920er und 1930er-Jahre geschrieben. Die zwei bekanntesten sind:

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^