WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Wende



Eine Wende (v. althochdt.: wendi wenden) ist

  1. eine einschneidende Veränderung, oder ein Wandel eines Geschehens oder einer Entwicklung in einer bestimmten Richtung: Revolution
  2. eine historische Veränderung zu einem neuen Abschnitt (z.B. Jahrhundertwende)
  3. ein politisches Schlagwort der DDR-Regierung in der Amtszeit von Egon Krenz, ähnlich wie in der UdSSR "Perestrojka" ("Umbau"), das in der Folgezeit umgangssprachlich zu einem Synonym für die so genannte friedliche Revolution in der DDR oder auch für die Wiedervereinigung wurde.
  4. eine Bezeichnung für den Wechsel von einer SPD-geführten Regierung zu einer CDU-geführten Regierung unter Helmut Kohl der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 1982
  5. im Schwimmsport das Wenden
  6. in der Seemannssprache das Wenden des Schiffes (im Unterschied zur Halse). Siehe auch Wende (Segeln).
  7. im Turnen der Übersprung über das Gerät, bei dem die Beine rückwärts schwingen und dem Gerät zugekehrt sind
  8. die Stelle einer Strecke, an der die Richtung um 180° geändert wird (Kehre in einer Straße).
  9. der Wende ist ein Angehöriger des slawischen Volkes der Wenden (siehe auch Sorben).


Diese Seite dient der Unterscheidung gleich geschriebener Wörter, da „Wende“ mehrere Bedeutungen hat. Bitte beschränken Sie diese Begriffsklärung auf eine stichwortartige Definition und verlinken Sie pro Bedeutung nur einen Artikel mit einem eindeutigen Namen. Falls Sie von einem anderen Wikipedia-Artikel hierhin gelangt sind, gehen Sie bitte dorthin zurück und ändern Sie den Verweis, dem Sie gefolgt sind, auf den korrekten Artikel aus der obigen Liste.



     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^