WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Zwergpapageien



Zwergpapageien
xxx (xxxx)-->
Systematik
Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata)
Klasse: Vögel (Aves)
Unterklasse: Neukiefervögel (Neognathae)
Ordnung: Papageien (Psittaciformes)
Familie: Eigentliche Papageien (Psittacidae)
Unterfamilie: Zwergpapageien (Micropsittinae)
Die Zwergpapageien (Micropsittinae) sind eine Unterfamilie der Eigentlichen Papageien (Psittacidae).
Die Zuhörigkeit der Gattungen Cyclopsitta und Psittaculirostris zu diesem Taxon ist nicht ganz unbestritten.

Andere, nicht mit den Zwergpapageien näher verwandte Gattungen von kleinen Papageien sind beispielsweise die Fledermauspapageien (Loriculus), die Sperlingspapageien (Forpus) und die Unzertrennlichen (Agapornis).

Die Unterfamilie enthält in der gegenwärtigen Fassung 3 Gattungen mit insgesamt 11 Arten.

Verbreitung

Alle Arten kommen in der Inselwelt nördlich von Australien von den Molukken über Neuguinea und den Bismarck-Archipel bis zu den Salomonen vor. Die am weitesten verbreitete Art, der Rotwangen-Zwergpapagei (Cyclopsitta diophthalma), besiedelt darüber hinaus auch noch die Ostküste von Australien, nach Süden bis in den Nordosten von New South Wales.

Gattungen und Arten




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^