WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Australien (Staat)



---Sidenote START---
(Details) (Details)
Amtssprache Englisch
Hauptstadt Canberra
Staatsoberhaupt Königin Elizabeth II
Generalgouverneur Major General Michael Jeffery
Premierminister John Howard
Fläche 7.686.850 km²
Einwohnerzahl 20.003.249 (Stand 2003)
Bevölkerungsdichte 2,5 Einwohner pro km²
Währung Australischer Dollar (A$) = 100 Cent
Zeitzone UTC +8 bis +11
Nationalhymne Advance Australia Fair
Kfz-Kennzeichen AUS
Internet-TLD .au
Vorwahl +61
Der Australische Bund (Commonwealth of Australia) ist flächenmäßig der sechstgrößte Staat der Erde. Er liegt nordwestlich von Neuseeland und südlich von Indonesien, Timor-Leste und Papua-Neuguinea. Er umfasst die gesamte Hauptlandmasse des Kontinents Australien sowie die vorgelagerte Insel Tasmanien und einige kleinere Inseln. Darüberhinaus gehören noch einige Inseln als "Außengebiete" zum Australischen Bund.

Table of contents
1 Allgemeines
2 Landesnatur
3 Bevölkerung
4 Politik
5 Regionale Untergliederungen
6 Wirtschaft und Verkehr
7 Geschichte
8 Kunst und Kultur
9 Weblinks

Allgemeines

Die Hauptstadt Canberra (315.000 Einwohner) ist eine eigens angelegte Stadt zwischen Sydney und Melbourne, da diese beiden Städte sich nicht einigen konnten, wer Hauptstadt sein sollte.

Die größten und bekanntesten Städte sind Sydney (4 Mio. Ew.), Melbourne (3,4 Mio. Ew.), Brisbane (1,4 Mio. Ew.), Perth (1,2 Mio. Ew.) und Adelaide (1,1 Mio. Ew.).

Die Lebenserwartung beträgt 75/81 Jahre; Aborigines 20 Jahre weniger [WHO, 1999].

Nationalfeiertag ist der 26. Januar (Australia Day), basierend auf dem 26. Januar 1788, der Ankunft Captain Arthur Phillip und der Ersten Flotte. Mit der Deportierung englischer Strafgefangener begann die Besiedlung Australiens durch Europäer.

Landesnatur

Ein Großteil der westlichen und zentralen Landesteile sind unbewohnbar, im Outback findet sich Platz für extensive Weidewirtschaft - 130 Mio. Schafe und 25 Mio. Rinder.

Siehe auch: Australien

Bevölkerung

Die Mehrzahl der australischen Bevölkerung lebt im süd-östlichen Teil des Kontinents und entlang der Ostküste. Sie ist zu einem großen Teil englischer oder irischer Abstammung. Hinzu kommen aber die Nachfahren von Einwanderern aus aller Welt, in letzter Zeit v.a. aus Ostasien.

Ureinwohner

Die Ureinwohner Australiens, die Aborigines, führen ein zunehmend modernes Leben, d. h. nicht in der ursprünglichen Stammesform wie sie seit Tausenden von Jahren existiert. Ihre "Religion" basiert auf der "dreamtime" (Traumzeit), in der die Ahnen (u. a. die mächtige Regenbogenschlange) über das Land gestreift sind und Landschaftszüge sowie heilige Stätten kreierten.

Das Verhältnis zwischen Ureinwohnern und Eroberern wurde durch viele Ereignisse getrübt und ist bis heute oft durch Misstrauen und Ausgrenzung geprägt.

Eine Sonderrolle spielen die Torres Creole sprechenden Torres-Strait-Islander, die auf den Inseln der Torres-Strait zwischen Queensland und Papua-Neuguinea leben.

Politik

Der Australische Bund ist eine parlamentarische Monarchie auf demokratisch-parlamentarischer Grundlage. Staatsoberhaupt ist Königin Elizabeth II (als Königin von Australien, nicht als Königin des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland), vertreten durch einen Generalgouverneur (seit 11. August 2003: Major General Michael Jeffery). Derzeitiger Ministerpräsident (Premierminister) des Australisichen Bundes ist John Howard von der Liberal Party (Stand: 2004).

Liste der australischen Staatsoberhäupter

Regierungszeit Name Dynastie Lebensdaten
1837-1901 Victoria I Hannover 1819-1901
1901-1910 Edward VII Sachsen-Coburg 1841-1910
1910-1936 George V Windsor 1864-1936
1936 Edward VIII Windsor 1894-1972
1936-1952 George VI Windsor 1895-1952
1952- Elizabeth II Windsor 1926-

Regionale Untergliederungen

Bundesstaaten

Territorien

Außengebiete

Jeder Bundesstaaten hat - neben eigenem Parlament und Regierung - einen Gouverneur als direkten Repräsentanten des Monarchen.

Wirtschaft und Verkehr

Australien ist eine gelenkte Volkswirtschaft, die in den letzten Jahren zunehmend dereguliert und privatisiert wurde.

Wichtig sind der Flugverkehr sowie vor allem im dichtbesiedelten Südosten der Straßenverkehr. Aber auch Eisenbahnneubauprojekte gibt es, so z. B. die kürzlich fertig gestellte Eisenbahnlinie von Alice Springs nach Darwin. Für den Frachtverkehr und den Fremdenverkehr von Bedeutung ist die Transaustralische Eisenbahn von Sydney nach Perth.

Geschichte

Hauptartikel: Geschichte des Australischen Bundes

Hier sollte eine kurze Zusammenfassung der australischen Geschichte stehen.

Kunst und Kultur

Bekannte Künstler mit Bezug zu Australien sind:

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^