WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Publisher



Publisher (von to publish = publizieren, veröffentlichen) sind Unternehmen, die Computerspiele veröffentlichen.

Ein Publisher ist durchaus mit einem Verlag zu vergleichen, der Bücher veröffentlicht. Nur dass er eben die Produktion von Datenträgern, das Marketing oder den Vertrieb eines Computerspiels übernimmt, was im Rahmen eines Publishingvertrags mit dem Entwickler des Spiels geschieht. Dieser gewährt dem Publisher im Gegenzug das Recht, den Titel in einem oder mehreren Ländern zu veröffentlichen. Meist wird das Spiel unter einem bestimmten Label vermarktet, das nichts anderes als eine bekannte Marke (z.B. Rockstar Games) des Publishers (hier: Take 2 Interactive) darstellt. Große Publisher wie Electronic Arts, Microsoft oder Ubisoft besitzen oft eigene Entwicklerabteilungen, die nur für sie Spiele programmieren.

siehe auch: Spieleentwickler




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^