WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Electronic Arts



Electronic Arts ist neben Activision und Vivendi Universal einer der großen Publisher von Computer- und Videospielen. Ebenso entwickelte EA zuerst am Amiga und später für den IBM-PC das Malprogramm Deluxe Paint, das für viele Grafiker von Computerspielgrafiken unentbehrlich war. EA wurde 1982 gegründet und hat seinen Firmensitz in Redwood City, Kalifornien, USA. Eine deutsche Niederlassung befindet sich in Köln.

Electronic Arts hat mit der Zeit einige bekannte Computerspiel-Entwickler und Distributoren aufgekauft, darunter

und andere.

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^