WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Geschlechtsorgan



'Geschlechtsorgane\' oder Genitalien dient bei Spezies mit unterschiedlichen Geschlechtern der unmittelbaren Fortpflanzung. Sie werden deshalb auch als ein primäre Geschlechtsmerkmale bezeichnet.

Es werden äußere von inneren Genitalorganen unterschieden. Beim Menschen sind dies:

Table of contents
1 Weibliche Genitalorgane
2 Männliche Genitalorgane

Weibliche Genitalorgane

Die weiblichen Genitalorgane werden wie folgt eingeteilt:

äußere Geschlechtsorgane

innere Geschlechtsorgane

Männliche Genitalorgane

Die folgende Einteilung der männlichen Geschlechtsorgane mag auf den ersten Blick erstaunen: Die Hoden liegen wohl außen, zählen aber doch zu den inneren Geschlechtsorganen. Die Begründung für diese Tatsache liegt darin, dass die Hoden zunächst im Bauchraum lagen und erst später in den Hodensack abstiegen.

äußere Geschlechtsorgane

innere Geschlechtsorgane


Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Gesundheitsthemen.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^