WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Vectrex



Vectrex ist eine Spielkonsole, die Mitte der 80er Jahre auf den Markt kam und mittlerweile Kultstatus genießt. Das besondere war der eingebaute, für Konsolen eher unübliche Monitor mit Vektorgrafik. Hergestellt und veröffentlich wurde die Konsole in den USA von GCE ab 1982. In Europa übernahm MB den Vertrieb. Mit dem Konkurs von GCE 1984 verschwand das Vectrex auch aus den Händlerregalen.

Der mitgelieferte Controller konnte in einer eigens dafür vorgesehenen Halterung zum Transport befestigt werden, ein nur 9 Zoll großer Monitor, zwei Tragegriffe an der Seite und das bereits eingebaute Spiel Minestorm (ein Asteroids-Klon) machten das Vectrex zu einer sehr mobilen Konsole. Gespielt werden konnte somit überall, wo sich eine Steckdose befand. Zusätzliche Spielmodule konnten über einen Einschub an der rechten Seite eingesteckt werden. An der Vorderseite befand sich ein Anschluss für einen zweiten Controller. Der nicht besonders ergonomisch geformte Controller bestand aus einem 4-Wege-Stick und vier nebeneinander angeordneten Knöpfen. Das Herzstück war ein mit 1,5 MHz getakteter Motorola 6809-Mikroprozessor.

Die Anzahl der Spieleentwicklungen für das Vectrex ist recht überschaubar. Allerdings wurden/werden immer noch weitere Spiele auch nach dem Konkurs des Herstellers programmiert — in der Regel private Entwicklungen, die sich heute kostenlos über das Internet beziehen lassen.

Zwar sind funktionierende Vectrex-Konsolen fast schon eine Rarität, doch per Emulator ist es möglich die Spiele am PC zu spielen oder neue zu entwickeln.

Weblinks

Infos und technische Details zum Vectrex




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^