WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Spezielle Funktionen



Das Gebiet der speziellen Funktionen beschäftigt sich mit gewissen Funktionen, die in der Anwendung (z.B. mathematische Physik häufig auftreten. Die meisten Funktionen von Interesse sind dabei holomorph oder meromorph und lassen sich in Reihen entwickeln. Eine Motivation, solche Funktionen als speziell auszuzeichnen, ist, dass diese Funktionen in vielfältiger Weise in Beziehung zueinander stehen. Das entsprechende Forschungsgebiet versucht diese Beziehungen zu katalogisieren beziehungsweise neue zu finden.

Ein klassisches Buch auf diesem Gebiet (zugleich angeblich das meistzitierte mathematische Werk) ist das "Handbook of Mathematical Functions" von Abrahmovitz und Stegun.

Liste einiger speziellen Funktionen (unvollständig):

Viele dieser Funktionen sind Lösungen von Differentialgleichungen (oder treten in der Integrationsrechnung auf) und sind daher in der Anwendung ungeheuer wichtig. Spezielle Funktionen sind auch das Rückgrat von vielen Berechnungen mit Computeralgebrasystems (Mathematica, Maple,..). In jüngerer Zeit werden auch die Eigenschaften von speziellen Funktionen mit Hilfe von Computeralgebra und "symbolic computation" untersucht.



     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^