WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Nikolai Sergejewitsch Trubezkoi



Fürst Nikolai Sergejewitsch Trubezkoi (* 15. April 1890 in Moskau; † 25. Juni 1938 in Wien) war ein russischer Linguist und Ethnologe.

Trubezkoi erweiterte die Sprachwissenschaft um das Teilgebiet der Phonologie. 1919 emigrierte er nach Wien. Mit Trubezkois Lehrtätigkeit ist in Wien und von Wien aus eine neue Epoche der Sprachwissenschaft angebrochen: früher wurde Sprache nur als geschriebene Sprache interpretiert, die von ihm entwickelte neue Art der Sprachbetrachtung, bezog sich zum ersten Mal auf eine funktionslogische Betrachtung der Sprache (Laute, Phoneme).

Literatur

Weblinks

Siehe auch: Prager Schule




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^