WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Grog



Grog ist ein alkoholisches Heißgetränk und besteht hauptsächlich aus Rum und heißem Wasser.

Seit dem 17. Jahrhundert wurde auf den Schiffen der Royal Navy Rum als tägliche Schiffsration an die Mannschaft ausgegeben. Disziplinlosigkeit und Trunkenheit waren nicht selten die Folge. 1740 ließ daher der englischer Vize-Admiral Edward Vernon (1684-1757) seine Matrosen den Rum nur noch mit Wasser verdünnt trinken. Später wurde das Getränk auch mit Zucker und Limettensaft versetzt. Vernons Spitzname war „Old Grog“, da er meist einen warmen Umhang aus Grogram trug, einen groben Stoff aus Seide und Wolle. Dieser Name wurde bald auf das neue Getränk übertragen. In dem kälteren Klima Großbritanniens wurde der Grog dann heiß getrunken. Seit Beginn des 19. Jahrhundert ist das Getränk auch in Deutschland bekannt. Der Begriff "groggy" bezeichnete ursprünglich das Gefühl, wenn man zu viel Grog getrunken hat und wird heute auch häufig benutzt, um einen erschöpften Zustand zu beschreiben.

Grog wird häufig in Gläsern serviert.

Siehe auch: Getränk, Mischgetränk, Trinkkultur




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^