WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Flagge Naurus



Anlässlich der Unabhängigkeitserklärung wurde zum ersten Mal die die geografische Lage von Nauru darstellende Flagge gehisst.
Der schmale gelbe Streifen mit der Breite von etwa 1/24 der Länge des Flaggentuches stellt den Äquator dar.
Der zwölfzackige weiße Stern deutet die Insellage in den blauen Wellen des Pazifischen Ozeans (blaues Flaggentuch) südlich des Äquators. Die Trennung des blauen Flaggentuches in zwei gleich große Teile erinnert darüber hinaus an die Sage, nach der die ersten Einwohner aus zwei Felsen zur Welt gebracht worden sein sollen.
Die zwölf Strahlen des Sternes symbolisieren die zwölf hiesigen ursprünglichen Stämme.
Das Weiß repräsentiert die Phosphate, durch deren Förderung die Insel reich wurde.

Die Flagge wurde nach der Vorstellung eines hiesigen Bewohners von dem australischen Flaggenhersteller Firma Evans erarbeitet.

Siehe auch: Wappen Naurus, Portal Nauru




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^