WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Dienstgrade bei der österreichischen Feuerwehr



Je nach Dienstverwendung oder Dienstalter hat jeder Feuerwehrangehörige in Österreich einen Dienstgrad. Aufgrund des Dienstalters muss man nicht befördert werden, das Dienstalter ist eine Voraussetzung.

Table of contents
1 Mannschaftsdienstgrade
2 Offiziersdienstgrade
3 Weblinks

Mannschaftsdienstgrade

Offiziersdienstgrade

Im Großen und Ganzen sind die Dienstgrade bundeseinheitlich. Die hier angeführten Dienstgrade sind die in
Niederösterreich verwendeten. Da in Österreich die Feuerwehr Bundesländersache ist, obliegt es dem einzelnen Landesfeuerwehrverband die Dienstgradtafel zu erlassen. Deshalb kann in manchen Bundesländern der eine oder andere Dienstgrad dazu kommen oder wegfallen.

Siehe auch: Dienstgrade bei den Feuerwehren, Portal Feuerwehr, Feuerwehr in Österreich, Themenliste Feuerwehr

Weblinks

Dienstgrade in Niederösterreich




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^