WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Bezirk Tamsweg



Wappen
 
Basisdaten
Bundesland: Salzburg
Verwaltungssitz: Tamsweg
Fläche: 1.019,69 km²
Einwohner: 21.283 (15.05.2001)
Bevölkerungsdichte: 21 Einw./km²
KFZ-Kennzeichen: TA
Website:
Karte
 
Der politische Bezirk Tamsweg ist deckungsgleich mit dem Lungau, einem der fünf Gaue des Bundeslandes Salzburg. Der Lungau ist ein fast tausend Quadratkilometer großes Hochplateau im Südosten des Bundeslandes Salzburg, das ringsum von hohen Gebirgszügen begrenzt wird. Von Salzburg her ist der Lungau nur über den Radstädter Tauernpass oder durch den Tauerntunnel (A 10 - Tauernautobahn) erreichbar.

Verwaltung

Der Bezirk Tamsweg gliedert sich in 15 Gemeinden, darunter keine Stadt.
Städte
keine

Marktgemeinden
  1. Mauterndorf (1.850)
  2. Sankt Michael im Lungau (3.590)
  3. Tamsweg (5.936)
Gemeinden
  1. Göriach (371)
  2. Lessach (575)
  3. Mariapfarr (2.213)
  4. Muhr (631)
  5. Ramingstein (1.388)
  6. Sankt Andrä im Lungau (738)
  7. Sankt Margarethen im Lungau (771)
  8. Thomatal (341)
  9. Tweng (310)
  10. Unternberg (984)
  11. Weißpriach (335)
  12. Zederhaus (1.250)
(alle Einwohnerzahlen Stand: 15.05.2001)

Weblinks

Bezirke und Statutarstädte im Land Salzburg
Hallein | Salzburg | Salzburg-Umgebung | St. Johann im Pongau | Tamsweg | Zell am See



     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^