WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Bezirk Salzburg-Umgebung



Wappen
 
Basisdaten
Bundesland: Salzburg
Verwaltungssitz: Salzburg
Fläche: 1.043,36 km²
Einwohner: 135.104 (15.05.2001)
Bevölkerungsdichte: 129 Einw./km²
KFZ-Kennzeichen: SL
Website:
Karte
 

Der politische Bezirk Salzburg-Umgebung ist deckungsgleich mit dem Flachgau, dem nördlichsten der fünf Gaue des Bundeslandes Salzburg, mit Ausnahme der Landeshauptstadt Salzburg, welche ein eigener politischer Bezirk ist.

Table of contents
1 Verwaltung

Verwaltung

Der Bezirk Salzburg-Umgebung gliedert sich in 37 Gemeinden, darunter 3 Städte.
Städte
  1. Neumarkt am Wallersee (5.420)
  2. Oberndorf bei Salzburg (5.431)
  3. Seekirchen am Wallersee (9.344)
Marktgemeinden
  1. Eugendorf (6.118)
  2. Grödig (6.638)
  3. Mattsee (2.850)
  4. Obertrum (4.208)
  5. Straßwalchen (6.752)
  6. Thalgau (5.212)
Gemeinden
  1. Anif (4.048)
  2. Anthering (3.108)
  3. Bergheim (4.839)
  4. Berndorf (1.578)
  5. Bürmoos (4.418)
  6. Dorfbeuern (1.392)
  7. Ebenau (1.348)
  8. Elixhausen (2.681)
  9. Elsbethen (5.117)
  10. Faistenau (2.850)
  11. Fuschl am See (1.334)
  12. Göming (607)
  13. Großgmain (2.416)
  14. Hallwang (3.499)
  15. Henndorf am Wallersee (4.647)
  16. Hintersee (460)
  17. Hof (3.405)
  18. Koppl (3.037)
  19. Köstendorf (2.453)
  20. Lamprechtshausen (3.140)
  21. Nußdorf am Haunsberg (2.176)
  22. Plainfeld (1.131)
  23. Sankt Georgen bei Salzburg (2.728)
  24. Sankt Gilgen (3.683)
  25. Schleedorf (882)
  26. Seeham (1.677)
  27. Strobl (3.453)
  28. Wals (11.024)
(alle Einwohnerzahlen Stand: 15.05.2001)

Buchtipp

"Flachgau. Salzburgs lieblicher Vorgarten", Text von Franz Paul Enzinger, ISBN 3-7025-0330-7

Weblinks

Bezirke und Statutarstädte im Land Salzburg
Hallein | Salzburg | Salzburg-Umgebung | St. Johann im Pongau | Tamsweg | Zell am See



     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^