WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Alkin



Alkine sind ungesättigte Kohlenwasserstoffe, die in ihrer Kohlenstoffkette mindestens eine C-C-Dreifachbindung enthalten, die die hohe Reaktionsbereitschaft dieser organischen Verbindungen verursacht. Alkine werden auch Acetylenkohlenwasserstoffe genannt.

Die Alkine bilden eine homologe Reihe mit der allgemeinen Summenformel CnH2n-2.

Die Benennung der Alkine nach den IUPAC-Regeln orientiert sich an den Namen für die Alkane. Als Stammnamen für das unverzweigte Alkin wählt man den Wortstamm des Alkans mit gleicher Anzahl an Kohlenstoffatomen und ersetzt die Endsilbe -an durch -in.

Die homologe Reihe der Alkine:

Die ersten Glieder dieser Stoffgruppe sind Ethin und Propin. Je nach Lage der Dreifachbindung unterscheidet man 1-Butin und 2-Butin. Folgt die Dreifachbindung dem ersten (zweiten) C-Atom in der Kette, so stellt man dem Namen eine "1-" ("2-") voran. Enthält die Kohlenstoffkette zwei Dreifachbindungen, so fügt man im Namen vor der Silbe in die Silbe di ein. So erhält ein Alkin mit 5 (griechisch penta) C-Atomen und zwei Dreifachbindungen nach dem 1. und 4. C-Atom den IUPAC-Namen 1,4-Pentadiin.

Die Dreifachbindung (sp-Hybridisierung) bei den Alkinen ist energiereicher als eine normale Doppelbindung (sp2 hybridisiert). Durch den höheren Anteil an s-Orbitalen ist die Aufenthaltswahrscheinlichkeit der Elektronen näher am Kern als bei Alkanen und Alkenen. Alkine sind acider als andere Kohlenstoffverbindungen.

Siehe auch: Alkan, Alken




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^