WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Wirtschaftspädagogik



Die Wirtschaftspädagogik ist eine Wissenschaft, die sich mit der Didaktik der Wirtschaftswissenschaften, insbesondere mit der Wissensvermittlung der BWL und ihrer Teilgebiete in der Ausbildung beschäftigt.

Wirtschaftspädagogik kann in Deutschland nur an Universitäten studiert werden und wird i.d.R. mit dem berufsqualifizierenden Diplom - Handelslehrer abgeschlossen.

Das berufliche Betätigungsfeld umfasst die Lehre der Wirtschaftswissenschaften an Berufsschulen, Berufsfachschulen, Berufsoberschulen (BOS) und Wirtschaftsschulen.

Ferner leiten die Wirtschaftspädagogen auch betriebswirtschaftliche Seminare für Studenten im Grundstudium an Universitäten und Fachhochschulen.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^