WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Weight Watchers



Die Weight Watchers (wörtlich Gewichtsbeobachter) sind eine kommerzielle Organisation, die eine Methode zur Gewichtsabnahme vermarkten. Hauptmerkmale der Methode sind eine kontrollierte Essensumstellung sowie regelmäßige Treffen der Abnahmewilligen, bei denen Essentipps ausgetauscht und der jeweilige Erfolg überprüft werden.

Das Konzept dieses Ernährungsprogramms besteht darin, jedem Lebensmittel einen Punktwert zuzuteilen. Ein Punkt berechnet sich nach der Regel kcal/60+Gramm Fett/9. Zusätzlich gibt es einige Sonderregeln, die die Ernährungsumstellung fördern sollen: Obst und Gemüse sind fast alle punktefrei, was bedeutet, dass man davon essen darf, soviel man möchte. Eine Portion Kartoffeln beliebiger Portionsgröße wird mit 2 Punkten berechnet. Alle anderen Nahrungsmittel "kosten" Punkte, z. B. eine Scheibe Brot 2 Punkte, ein Glas Milch 2 Punkte, 1/2 Hähnchen 12,5 Punkte, 1 Glas Cola 1,5 Punkte. Kaffee hat 0 Punkte, gilt aber nicht als Getränk wegen des Koffeingehaltes und der daraus entstehenden dehydrierenden Wirkung.

Je nach Gewicht muss man Lebensmittel bis zu einer bestimmten Punktezahl pro Tag essen: Frauen unter 70kg 18 Punkte, Männer unter 80kg 26 Punkte. Darüber gibt es pro 10kg Körpergewicht 2 Punkte mehr. Eine Frau mit z. B. 80 kg Körpergewicht hat 22 Punkten pro Tag zur Verfügung. Die Einhaltung der Punkte ist ein Muss, denn wenn man zu wenig isst, erhält der Körper zu wenig Energie, um abzunehmen. Soviel sollte man auf jeden Fall essen, damit man nicht zu wenig an Nährstoffen zu sich nimmt. Zur Förderung körperlicher Bewegung gibt es für etliche Sportarten Bonuspunkte, die man entweder in gewissem Rahmen zusätzlich essen oder für eine schnellere Gewichtsabnahme nutzen kann. Wenn man sein Wunsch- oder Zielgewicht erreicht hat, gibt es einen Erhaltungsplan, nach dem man dann sein Leben lang abwechslungsreich und gesund essen kann.

Mittlerweile kann man auch als "Einzelgänger" in dieses Diätprogramm einsteigen. Es gibt sowohl ein Computerprogramm als auch eine Einkaufstabelle, ein Büchlein mit den meisten Markenprodukten und ihren Punktewerten.

Weblink

Weight Watchers Deutschland




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^