WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Tradeunionismus



Tradeunionismus (abgeleitet vom englischen Begriff "Trade union", deutsch “Gewerkschaft“) ist eine (auch abwertende) Bezeichnung für eine Ausrichtung von Parteien bzw. Parteiflügeln auf die Vertretung von gewerkschaftlichen Interessen. Der Begriff wurde erstmals von Lenin in seiner Schrift "Was tun" zur Bezeichnung einer Richtung innerhalb der SDAPR verwendet, die die politischen Auseinandersetzungen auf gewerkschaftlichen Kampf beschränkte. Als ein Beispiel für Tradeunionismus gilt die Labour Party in Großbritannien, die sich lange als Interessenvertretung der Gewerkschaften im Parlament verstand und darüber hinaus kaum eigenständige Politik machte.



     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^