WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Stardust (Sonde)



Stardust (zu dt. Sternenstaub) ist eine US-amerikanische Raumsonde, die 1999 gestartet worden ist.

Table of contents
1 Mission
2 Verlauf
3 Ergebnis

Mission

Ziel der "Stardust" Mission ist die Sammlung von interstellarem Staub sowie von Staub aus dem Schweif des Kometen Wild 2. Beide Proben sollen mittels einer Rückkehrkapsel im Jahr 2006 zur Erde zurückgebracht werden. Die Untersuchung soll Aufschluss über die Ursprünge des Sonnensystems geben.

Verlauf

Ergebnis

Die Sonde ist am 3. Januar 2004 in nur 300 km Entfernung an dem Kometen vorbeigeflogen und hat in etwa 8 Minuten den Schweif aus Staub offenbar unbeschadet durchflogen. Während des Durchflugs wurden mit einer Spezialantenne 20 Gramm dieses Staubs aufgefangen, die voraussichtlich bei der Landung auf der Erde 2006 untersucht werden können.

Siehe auch: Liste der unbemannten Raumfahrtmissionen




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^