WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Grazer Uhrturm



Der Grazer Uhrturm ist ein 28 Meter hoher Turm und wohl eines der bekanntesten Wahrzeichen von Graz.

Geschichte

Der Kern des Grazer Uhrturms wurde höchstwahrscheinlich im 13. Jahrhundert gebaut. Erste Nennungen des Turms finden sich um 1265. Allerdings wurde er erst 1560 in seine heutige Form gebracht. Ein über fünf Meter großes Ziffernblatt, welches aus dem Jahr 1712 stammt, schmückt alle vier Seiten des Turms.

Ursprünglich verfügte die Uhr des Turms lediglich über einen einzigen großen Stundenzeiger, was zur besseren Erkenntlichkeit der Uhrzeit aus größeren Entfernungen beitrug. Ein später installierter Minutenzeiger musste deswegen kleiner gestaltet werden, damit man diesen vom Stundenzeiger unterscheiden konnte. Deswegen sind die vergoldeten Zeiger auch heute noch der Größe nach vertauscht. Der Uhrturm ist 1809 von Grazer Bürgern nach französischer Belagerung freigekauft worden.

Im Turm befinden sich drei Glocken: Die Stundenglocke, ihrer Inschrift nach die älteste von Graz (1382), die Feuerglocke und die Armensünderglocke, die ca. aus dem Jahre 1450 stammt.

Im Jahr 2003, in der Graz die "Kulturhauptstadt Europas" verkörperte, wurde der Uhrturm mit einem sogenannten "Schatten" versehen. Dieser war ein vom Künstler Markus Wilfing entworfener schwarzer Zwillingsturm aus Stahl.

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^