WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Forensik



Forensik (von lat. Forum = der Marktplatz, das Forum). Vormals wurden Gerichtsverfahren, Untersuchungen, Urteilsverkündungen, sowie der Strafvollzug öffentlich und meist auf dem Marktplatz durchgeführt. Daher bezeichnet das Attribut forensisch alles was gerichtlichen oder kriminologischen Charakter hat. Wie forensische Medizin, forensische Psychologie.

In der Wendung "Forensische Traumatologie" im Sinne von Gerichtsmedizin, die sich mit körperlichen Verletzungen befasst, ist er jedoch durchaus geläufig. Ebenfalls bekannt ist die "Forensische Entomologie", die sich mit der Aufklärung von Verbrechen mittels Insekten befasst.

Nach dem Strafgesetzbuch werden im Maßregelvollzug psychisch kranke oder suchtkranke Rechtsbrecher untergebracht, die als schuldunfähig oder vermindert schuldfähig gelten. Immer mehr Rechtsbrecher werden auf unbegrenzte Zeit auch bei weniger schweren Delikten in die forensischen Psychiatrien eingewiesen. Viele forensische Patienten leiden unter schweren Persönlichkeitsstörungen, andere unter gut zu behandelnden psychischen Erkrankungen.

Die Aufenthalte werden immer länger, weil die Patienten wegen des öffentlichen Drucks und strengerer Gesetze seltener entlassen werden. Modellprojekte in Hessen, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen beweisen seit Jahren, dass die Rückfallquote durch eine gezielte Nachbetreuung stark gesenkt wird. Als erste Bundesländer werden Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen nun flächendeckend forensische Ambulanzen an den Kliniken einrichten. So sollen Entlassungen beschleunigt werden, ohne das Risiko für die Bevölkerung zu erhöhen.

Siehe auch: Maßregelvollzug, Forensische Psychiatrie, Rechtsmedizin




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^