WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Agape



Agape (griechisch αγάπη) ist eines der griechischen Wörter für Liebe. Allerdings lässt sich die eigentliche Bedeutung des Wortes "agape" im Deutschen nur erahnen: es bedeutet nicht direkt die Art der Liebe, die im deutschen Sprachgebrauch üblich ist, sondern eher eine höhere Form dessen, eine spirituelle und "metaphysische" Verbindung zwischen zwei (oder auch mehreren) Menschen. In christlichen Kirchen bedeutet das die Liebe zum Nächsten, die Liebe zu Gott und die Liebe Gottes zu den Menschen. Es ist die Höchste der drei theologischen Tugenden (neben Glaube und Hoffnung).

In der frühen Kirche war die Agape ein Synonym für die Eucharistie. Hierbei brachten die Christen nach ihren Mitteln Lebensmittel und Wein mit, die gesegnet und dann gemeinsam verzehrt wurden. Damit füllte die Agape neben der rituellen Aufgabe auch eine karitative.

Der Apostel Paulus griff im 1. Brief an die Korinther deren Praktik an, daß jeden zur Agape nur noch selbst mitgebrachtes aß und nicht mehr teilte, so daß Unterschiede zwischen den eigentlich gleichen Gemeindemitgliedern sichtbar wurden (eigentlich sah sich die Gemeinde in Agape und Eucharistie als ein Fleisch, weil sie von dem einem Brot Jesu Christi gekostet hatten).

Die Praktik der Eucharistie als Sättigungsmahl stammt wohl von den jüdischen Kiddusch-Feiern am Sabbat. Hierbei findet zumindest in liberalen jüdischen Gemeinden nach dem Gottesdienst noch eine Mahlzeit statt.

Heute bezeichnet Agape ein Sättigungsmahl in der christlichen Gemeinde, beispielsweise im Anschluss an einen Gottesdienst.

siehe auch: Eucharistie




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^