WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

NEAT (Komet)



Im Rahmen der vom Jet Propulsion Laboratory (JPL) der US-Raumfahrtbehörde NASA betriebenen und in Zusammenarbeit mit der US Luftwaffe durchgeführten Himmelsüberwachung mit der Bezeichunung Near Earth Asteroid Tracking (kurz NEAT), deren Ziel das Aufspüren erdnaher Asteroiden ist, wurden auch zahlreiche Kometen entdeckt. (Mit Stand vom Mai 2004 waren es 43 Kometen). Alle diese Kometen tragen den Namen 'NEAT', oder (wenn die Entdeckung zeitgleich einem anderen Beobachter oder einer anderen Beobachtergruppe gelang) einen kombinierten Namen, wie z.B. 'NEAT-LINEAR'.

Besondere Bedeutung kommt dem Kometen mit der Bezeichnung C/2001 Q4 (NEAT) zu, der am 24. August 2001 entdeckt wurde, und im Mai 2004 eine scheinbare Helligkeit von etwa erreichte. Etwa Zeitgleicht erreichte auch der Komet C/2002 T7 (LINEAR) seine größte Helligkeit, so dass von der südlichen Hemisphäre der Erde zeitgleich zwei mit blossem Auge erkennbare, helle Kometen gesehen werden konnten.

Weblink

Zum Portal Astronomie & Raumfahrt;




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^