WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Mount Baxter



Mount Baxter
Höhe: 2.430 Meter
Breitengrad: 74° 22′ S
Längengrad: 162° 32′ O
Lage: Antarktis
Gebirge: Eisenhower Range
Erstbesteigung:  
Leichteste Route: Hochtour vergletschert

Mount Baxter ist ein großer Berg der Antarktis, der im Süden des O'Kane Canyons liegt und zur Eisenhower Range im Victoria Land zählt. Der Berg wurde während der "British National Antarctic Expedition" (1901-04) unter Leitung von Scott entdeckt, der den Berg nach Sir George und Lady Baxter of Dundee benannte, die die Expedition unterstützen.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^