WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Hans-Joachim Hespos



Hans-Joachim Hespos (* 13. März 1938 in Emden) ist ein deutscher Komponist und Verleger seiner eigenen Arbeiten.

Er lebt heute freischaffend in Ganderkesee.

Seit 1967 erhält er zahlreiche Kompositionsaufträge aus dem In- und Ausland, sowie Kompositionspreise und Ehrungen. Sein Werk findet Aufführungen in aller Welt.

Er komponierte bislang über 180 Werke für Solo, Kammermusik, Ensemble, Orchester, Chor, Radio, ElektroAkustik, Film, Elektronik, Bühne, Szene.Bekannt sind seine phantasievollen Wortschöpfungen. In SYRENE finden sich als Spielanweisungen Ausdrücke wie kreischRISSscratch, trockenStille, klopfgePoch oder mit reichem Dämpferspiel irres geklitter vielfältiger Echoschwingungen erzeugen. 

Links

http://hespos.info/index.html



     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^