WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Xipolis.net



Xipolis.net ist eine "Wissensplattform" im Internet, die am 29. März 2000 gegründet wurde; sie wird betrieben von der xipolis.NET GmbH & Co. KG. An dem Joint Venture zu jeweils 50 Prozent beteiligt sind die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck (holtzbrinck networXs AG) und das Bibliographische Institut und F. A. Brockhaus AG.

Auf der "Wissensplattform" werden Teile der Inhalte u.a. folgender Verlage vermarktet: F. A. Brockhaus, Dudenverlag, Fischer Taschenbuch Verlag, Meyers Lexikonverlag, J. B. Metzler Verlag, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Spektrum Akademischer Verlag, Klett Verlag u.a.

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^