WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Wizebsk



Wizebsk (weißrussisch Віцебск (Wizebsk), russisch Витебск (auch engl.Vitebsk oder deutsch Witebsk)) ist eine Stadt im Norden von Weißrussland nahe den Grenzen zu Russland und Lettland mit etwa 356.000 Einwohnern. Wizebsk besitzt einen Flusshafen an der Düna. Die Stadt liegt in einem Flachsanbaugebiet und ist ein Eisenbahn- und Straßenknotenpunkt. Wizebsk war im Mittelalter Sitz eines Fürstentums und hatte Handelsverbindungen zur Hanse. Es war die Geburtsstadt des Malers Marc Chagall. Die Stadt war im Verlauf ihrer Geschichte litauisch, polnisch, russisch und weißrussisch.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^