WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Winzer



Siehe auch: Winzer (Niederbayern), eine Gemeinde im Landkreis Deggendorf .
Ein Winzer (lat: vinitor Weinleser von lat.: vinum Wein) pflegt und kultiviert die Weinrebe, auch die Aufgaben nach der Weinlese (Ernte) wie Ausbau und Vermarktung des Weines gehören zum Berufsbild des Winzers. Die Mehrzahl der Winzer ist selbständig als Betreiber eines Familienbetriebs tätig.

Zur Verbesserung der Absatzchancen und zum rationelleren Betrieb haben sich in vielen Gebieten die Winzer zu Winzergenossenschaften zusammengeschlossen.

In Deutschland ist Winzer ein Ausbildungsberuf in der Landwirtschaft mit dreijähriger Berufsausbildung.

Schutzpatron der Winzer ist der Heilige Cyriak, einer der 14 Nothelfer

Siehe auch: Weingut, Küfer, Önologie, Winzergenossenschaft

Weblinks

winzer.de

Staatliches Weinbauinstitut Freiburg




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^