WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

WikiProjekt Essen und Trinken/Rezepte



Es wird immer wieder diskutiert, ob Rezepte in einen Wikipedia-Artikel gehören oder nicht (Siehe auch und im Einzelfall Löschdiskussionen).

Die Wikipedia ist sicher nicht der Ort, eine Rezeptsammlung anzulegen, dafür gibt es das Kochbuch bei Wikibooks, von den anderen Rezept-Sites im Internet einmal abgesehen.

Es kann dennoch sinnvoll sein, ein allgemeines Grundrezept in einem Wikipedia-Artikel zu beschreiben. Das sollte aber auf Gewichtsangaben und andere Details - soweit sie nicht typisch für ein Gericht sind - verzichten und sich auf die Gemeinsamkeiten aller Rezepte beschränken. Ein Beispiel:

Für Wiener Schnitzel werden dünne Kalbschnitzel in Mehl, Ei, und Paniermehl gewendet und in Butter oder Butterschmalz goldbraun gebacken.

Ein ausführliches Rezept à la:

Zutaten für vier Personen:
• 4 Kalbschnitzel aus der Keule, etwa 5 mm dick
• 6 EL Weizenmehl
• 3 Eier
• ...

ist dagegen im Kochbuch bei Wikibooks besser aufgehoben. Da kann man sich dann trefflich über die verschiedensten Feinheiten auslassen, unterschiedliche Rezepte veröffentlichen und diskutieren.

Hierher - nach Wikipedia - gehören dagegen Informationen wie:

Das Wiener Schnitzel wurde 18XX von Soundso erfunden. Es ist vermutlich eine Variante der Costoletta alla milanese, die durch Generalfeldmarschall Radetzky 18XX in Österreich bekannt wurde ... Nach deutschem Lebensmittelrecht dürfen seit 19XX nur panierte Kalbsschnitzel als "Wiener Schnitzel" angeboten werden, nach gleichem Rezept zubereitete Schweineschnitzel müssen "Schnitzel Wiener Art" genannt werden.(Dies ist nur ein Beispieltext ohne Anspruch auf Richtigkeit.)

Im Artikel kann auf ein Wikibook-Rezept mit folgender Syntax verlinkt werden:
[http://wikibooks.org/wiki/Kochbuch/Wiener_Schnitzel Rezept: Wiener Schnitzel]. (Der Text nach der ersten Leerstelle erscheint im Text und kann frei definiert werden)
Wie bei Wikipedia kann das auch für noch nicht existierende Beiträge geschehen - mit einem Klick auf den so entstandenen Link Rezept: Wiener Schnitzel öffnet sich dann der Artikel von Wikibooks und das Rezept kann eingegeben werden. Zur Verlinkung des Rezepts mit dem Artikel in Wikipedia kann dort ein Hinweis wie:
''Siehe auch: [http://de.wikipedia.org/wiki/Wiener_Schnitzel Wiener Schnitzel] bei Wikipedia
platziert werden. Er erscheint so: Siehe auch: Wiener Schnitzel bei Wikipedia.

Wenn am Ende eines Artikels in Wikipedia der Textbaustein {{Essen&Trinken}} eingefügt wird, wird automatisch auf das Wikibooks-Kochbuch hingewiesen. Das sieht dann so aus:




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^