WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Weinanbaugebiete in Österreich



In Österreich verteilen sich die Weinbaugebiete hauptsächlich auf die vier Bundesländer Wien, Niederösterreich, Burgenland und Steiermark. Insgeamt wird auf einer Fläche von gut 50.000 ha Wein angebaut.

Es gibt 16 Weinbaugebiete, die in 4 Regionen zusammengefasst sind. Zusätzlich dürfen auch die Bezeichnungen "Weinbaugebiet Niederösterreich", "Weinbaugebiet Burgenland" und "Weinbaugebiet Steiermark" als Herkunftsangaben verwendet werden.

Table of contents
1 Weinbauregion Weinland Österreich
2 Weinbauregion Wien
3 Weinbauregion Steirerland
4 Weinbauregion Bergland
5 Weblinks

Weinbauregion Weinland Österreich

Wachau

In der Abbildung: 1

Kremstal

In der Abbildung: 2

Kamptal

In der Abbildung: 3

Traisental

In der Abbildung: 4

Donauland

In der Abbildung: 5

Weinviertel

In der Abbildung: 6

Carnuntum

In der Abbildung: 7

Thermenregion

In der Abbildung: 8

Neusiedlersee

In der Abbildung: 9

Neusiedlersee-Hügelland

In der Abbildung: 10

Mittelburgenland

In der Abbildung: 11

Südburgenland

In der Abbildung: 12

Weinbauregion Wien

Wien

In der Abbildung: 13

Weinbauregion Steirerland

Südoststeiermark

In der Abbildung: 14

Südsteiermark

In der Abbildung: 15

Weststeiermark

In der Abbildung: 16

Weinbauregion Bergland

In dieser Region sind die Anbaugebiete der Bundesländer
Oberösterreich, Kärnten, Salzburg, Tirol und Vorarlberg zusammengefasst. Diese spielen eine untergeordnete Rolle, sie machen flächenmäßig nur ca. 0,05% der gesamten Weinbaufläche Österreichs aus.

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^