WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Wandalbert von Prüm



Wandalbert von Prüm, geboren 813 wahrscheinlich in Frankreich, gestorben 870(?) in Prüm (Eifel), war ein Benediktinermönch, Theologe und Dichter.

Von seiner persönlichen Geschichte ist wenig bekannt. Spätestens 839 wurde Wandalbert Mönch in der Abtei Prüm, dem zu dieser Zeit bedeutendsten Kloster der Karolinger.

Abt Markward von Prüm beauftragte ihn zunächst damit, die Lebensgeschichte des Heiligen Goar zu schreiben - das Buch über Leben und Wunder des Heiligen Goar.

Anschließend verfasste Wandalbert eine Martyrologie in Versen (beendet 848). Vor allem dieses Werk führte in jüngster Zeit zu einer Neuentdeckung der Dichtung Wandalberts: In den der eigentlichen Martyrologie angegliederten Gedichten schrieb er über die Jahreszeiten, das Landleben, die Jagd, die Fischerei, den Obstbau und den Weinbau.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^