WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Vorspeise



Eine Vorspeise ist diejenige Speise, die vor dem Hauptgericht verzehrt wird und die den Appetit anregen und den größten Hunger dämpfen soll. Als Vorspeise werden leichte Gerichte, häufig ein kleiner Salat, ein Toastbrot mit Fleisch- oder Fischbelag oder eine Suppe gereicht. Die Bedeutung der Vorspeisen ist in den verschiedenen internationalen Küchen unterschiedlich. Die gleichzeitige Verabreichung einer großen Anzahl von Vorspeisen in Italien (Antipasti), Spanien (Mazza) und im Libanon (Mezze) reicht durchaus zur Sättigung ohne ein darauf folgendes Hauptgericht.

Siehe auch: Menü




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^