WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Videospiel



 
Videospiele sind im allgemeinen alle Arten von elektronischen Spielen, welche auf einem visuellen Ausgabegerät (TV, Monitor, Beamer etc.) dargestellt werden und deren Spielverlauf der Spieler mit speziellen Eingabegeräten (i.d.R. Joypads/Gamepads/Controller bzw. Joysticks) steuert. Im Speziellen sind es Computerspiele für Spielkonsolen.

Videospiele werden ähnlich wie Computerspiele grob in verschiedene Genres eingeteilt, die in etwa angeben, worin die Aufgabe des Spielers besteht. Jedes dieser Genres unterteilt sich wiederum in verschiedene Unter- oder Sub-Genres. Nicht selten wiedersetzen sich einzelne Spiele einer strengen Einordnung in dieses traditionelles Schema, da sie entweder Mischformen darstellen oder auf bisher noch nicht bekannte oder populäre Spielelemente setzen wie bspw. das Steuern des Spiels über eine Kamera (EyeToy).


Siehe auch:

Bekannte Hersteller von Videospielen




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^