WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Vernunftehe



Eine Vernunftehe wird heute häufig als Gegenstück zur Liebesheirat verstanden. Sie wird jedoch - auch in der heutigen Zeit - nicht bedeutend seltener als die Liebesheirat eingegangen. Auch ist keineswegs sicher, dass die Partner dabei unglücklich werden müssen. Da diese Heirat aufgrund von rationalen Gründen eingegangen wird, sind die Erwartungen an Gefühle weniger groß, weshalb auch Enttäuschungen häufig weniger drastisch ausfallen, und durchaus sehr positive Überraschungen auftreten können. Es bleibt dahingestellt, ob man dabei jedoch so glücklich werden kann wie in dem idealisierten Fall der Liebesheirat, in dem sich beide Partner füreinander bestimmt fühlen.



     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^