WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Veneter



Unter der Bezeichnung Veneter finden sich verschiedene Völkerschaften:
  1. Ein Volk an der Nordküste der Adria (wahrscheinlich Illyrer). Sie waren seit dem 3. Jahrhundert v. Chr mit Rom verbündet und erhielten 49 v. Chr das römische Bürgerrecht; siehe Veneter (Adria)
  2. Ein keltischeses Volk nördlich der Loiremündung, das 56 v. Chr von Cäsar unterworfen wurde: siehe Veneter (Kelten)
  3. Ein um 350 von den Ostgoten unterworfenes Volk an der mittleren Weichsel (Sammelbezeichnung für eine Reihe slawischer Völker, vgl. Jordanes): siehe Veneter (Slawen)
  4. Lateinische Bezeichnung für die slawischen Wenden.

Siehe auch: Nordwestblock, Räter




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^