WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

US-amerikanische Küche



Die Amerikanische Küche wird üblicherweise als Sammelbegriff für die regional unterschiedlichen Küchen der USA gebraucht.

Die Küche der USA besteht trotz vieler Vorurteile nicht nur aus Fast Food, wie dem bekannten Hamburger oder dem Hot Dog. Alleine, wenn man sich vergegenwärtigt, wie viele unserer Lebensmittel ursprünglich aus Nordamerika stammen (aus Südamerika natürlich ebenso), erhält man eine Vorstellung davon, auf welch reiche Fülle an Lebensmitteln die US-amerikanische Küche zurückgreifen kann.

Sie entwickelte sich vor allem durch die Einflüsse der Einwanderer ebenso wie durch die geographisch-klimatischen Gegebenheiten in bestimmten Landesteilen. Die Kalifornische Küche beispielsweise ist asiatisch beeinflusst, sie ist vergleichsweise reich an Fisch- und Gemüse-Gerichten. Die Südstaatenküche greift vor allem auf Reis, Mais und Geflügel zurück. Speziell in Louisiana wird oft das sehr scharfe Cajun-Food serviert.

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^