WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Universum (Astronomie)



Als Universum (v. lat.: universus gesamt; v. unus und versus "in eins gekehrt") wird allgemein die Gesamtheit aller Dinge und Objekte bezeichnet. Im speziellen meint man damit den Weltraum, auch Weltall oder Kosmos genannt, in dem alle uns bekannte Materie und Energie enthalten ist.

Allgemein wird angenommen, dass es vor etwa 13,7 Milliarden Jahren beim Urknall (auch Big Bang) entstand und sich seitdem ausdehnt. Die Kosmologie befasst sich mit der Entwicklung des Universums von seiner Frühzeit bis heute, und versucht Vorhersagen über das weitere Schicksal zu machen. Die meisten neueren Modelle sagen ein immer weiter expandierendes Universum voraus. Es gibt aber auch die Ansicht, dass das Universum eventuell kollabieren wird (Big Crunch).

Die heute anerkannte Theorie zur Beschreibung der großräumigen Struktur des Universums ist die Allgemeine Relativitätstheorie von Albert Einstein. Die Quantenphysik hat bislang wichtige Beiträge zum frühen Universum geliefert, wo die Dichte und Temperatur sehr hoch war, und wo viele Prozesse unter Beteiligung von Elementarteilchen abliefen.

Wahrscheinlich wird ein vollständigeres Verständnis des Universums erst erreicht, wenn die Physik eine Theorie entwirft, die die Allgemeine Relativitätstheorie mit der Quantenphysik vereint. Viele bislang erreichten Ergebnisse sind daher nur als vorläufig zu betrachten.

Die Temperatur der Hintergrundstrahlung betraegt derzeit 2,7 Kelvin (also ca. −270°C).

Table of contents
1 Strukturen
2 Videos
3 Weblinks

Strukturen

Über dem Niveau von Galaxien gibt es noch erkennbare Galaxienhaufen und noch größere Superhaufen. Außerdem scheinen die Galaxien blasenartige Gebilde zu formieren, engl. Filaments (Fäden)

[1]

Es ergibt sich die folgende Rangfolge:

  1. Fäden
  2. Superhaufen
  3. Galaxienhaufen
  4. Galaxie (Bsp: Milchstraße)
  5. Sonnensystem (Stern)
  6. Planet (Bsp: Erde)
  7. Mond (Trabant) Bsp: Unser Mond

Videos

Weblinks

Siehe auch: Astronomie, Galaxie, Sonnensystem




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^