WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Unitärer Vektorraum



Ein unitärer Vektorraum ist ein Innenproduktraum (ein Vektorraum mit einem Skalarprodukt) über dem komplexen Körper C, dessen Skalarprodukt eine positiv definite Hermitesche Sesquilinearform ist.

Beispiele:

Mit der Norm ||x|| = √<x,x> kann man einem unitären Raum, wie jedem Innenproduktraum, die Struktur eines normierten Raums geben. Jeder normierte Raum ist ein metrischer Raum und besitzt damit auch eine topologische Struktur.

Ein vollständiger unitärer Vektorraum ist ein Hilbertraum.

Siehe auch Glossar mathematischer Attribute#unitär, Raum (Mathematik).

Im Englischen heißt er unitary space, dies führt fälschlicherweise zur Übersetzung unitärer Raum, die nicht völlig falsch ist, aber ungewöhnlich.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^