WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

UNIFEM



Die UNIFEM (United Nations Development Fund for Women) wurde 1976 mit dem Ziel gegründet, finanzielle und technische Unterstützung bei Innovationsprogrammen, der Verwirklichung frauenspezifischer Menschenrechtsanliegen, der Verwicklichung politischer Gleichberechtigung und ökonomischer Chancengleichheit anzubieten. Innerhalb der UNO sorgt UNIFEM dafür, dass sämtliche Projekte auch aus der Gender-Perspektive bewertet werden.

Table of contents
1 Mandat
2 Arbeit
3 Schwerpunkte
4 Konkrete aktuelle Projekte
5 Schwerpunktregionen
6 Weblinks

Mandat

Arbeit

UNIFEM wurde 1976, als Antwort auf die Forderungen von Frauenorganisationen während der ersten Frauenweltkonferenz von Mexico City (1975) gegründet. Heute ist sie in über 100 Ländern präsent.

Konkrete Zielsetzung:

  1. Praktische Unterstützung von Frauenorganisationen und -netzwerken
  2. Politische und finanzielle Unterstützung bei Projekten anbieten, welche die Situation von Frauen verbessern
  3. Die Zusammenarbeit zwischen Frauenorganisationen, Frauennetzwerken, Regierungen, den Vereinten Nationen und der Privatwirtschaft verbessern.
  4. Pilotprojekte und innovative Ideen in den Bereichen Frauen-Empowerment und Gender mainstreaming fördern und unterstützen.
  5. Forschungen und Untersuchungen durchführen mit dem Ziel, die Kentnisse über effektive Strategien zur Verbesserung der Gleichstellung und Chancengleichheit anbieten ztu können.

Schwerpunkte

Wirtschaftliche Absicherung und Rechte für Frauen Regierungsbeteiligung, Frieden und Sicherheit

Konkrete aktuelle Projekte

Schwerpunktregionen

Siehe auch: Portal Vereinte Nationen

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^