WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

UNHCR



Friedensnobelpreis
1954, 1981
UNHCR (engl.: United Nations High Commissioner for Refugees) bezeichnet das Amt des "Hohen Flüchtlingskommissars der Vereinten Nationen".

Das Flüchtlingskommissariat ist als Spezialorgan der Vereinten Nationen der Generalversammlung rechenschaftspflichtig. Es wurde am 1. Januar 1951 gegründet und 1954 und 1981 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

Das Hauptquartier des UNHCR liegt in Genf. Die weltweit tätige Organisation beschäftigt über 5200 Mitarbeiter in 268 Büros in 114 Ländern. Die deutsche Abteilung mit Sitz in Berlin existiert seit den 1950er Jahren. Das Flüchtlingshilfswerk schützt und unterstützt Flüchtlinge auf Anfrage einer Regierung oder der UN-Generalversammlung und hilft ihnen bei der Rückkehr, der Integration oder ihrer Umsiedlung.

Die rechtliche Grundlage des UNHCR ist die Genfer Flüchtlingskonvention, die 1951 in Kraft trat. Neben den rechtlichen Schutz ist zunehmend auch die humanitäre Hilfe für Flüchtlinge getreten, welche der UNHCR vor allem in Ländern Asiens und Afrikas leistet.

Nach dem Flüchtlingsdrama auf der Cap Anamur im Juli 2004 vor der italienischen Küste hat die UNHCR die Europäische Union zur Weiterentwicklung ihres Flüchtlingsrechts aufgefordert. Es müsse ein gemeinsamer europäischer Asylantrag entwickelt werden.

Die Hohen Kommisssare

Das Amt des Hohen Kommisars wurde ausgeübt durch: Siehe auch: Portal Vereinte Nationen

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^