WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Ulrich von Wilamowitz-Moellendorff



Enno Friedrich Wichard Ulrich von Wilamowitz-Moellendorff (* 22. 12. 1848 in Markowitz/Preußen, † 25. 9. 1931, Berlin) war ein deutscher Altphilologe. 1874 wurde er Privatdozent, 1876 Professor für klassische Philologie an der Universität in Greifswald, 1883 an der Universität in Göttingen, 1897 Universität in Berlin, wo er von 1915--1916 Rektor war. Er gilt als wichtiger Erneuerer auf dem Gebiet der Textinterpretation und großer Kenner der Literatur und Geschichte des antiken Griechenlands.

Links

Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Bibliothek der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften



     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^