WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Ubenide



Ubenide ist ein nauruischer Wahlkreis, bestehend aus den Distrikten Baiti, Denigomodu, Nibok und Uaboe. Er ist 4.5 km² gross, und hat 3'300 Einwohner. Als einziger Wahlkreis entsendet Ubenide 4 Mitglieder ins Nauruische Parlament in Yaren. Dies sind momentan David Adeang, Derog Gioura, Russell Kun und Fabian Ribauw.

Wahlresultate vom 3. Mai 2003

Kandidat Stimmenwert
David Adeang 254,302
Russell KKun 204,702
Fabian Ribauw 196,019
Derog Gioura 188,600
Valdon Dowiyogo 185,348
Jesaulenko Dowiyogo 172.623
Robbie Detudamo 169,231
Ellington Dowabobo 160,906
Alf Itsimaera 156.861
Rarube Itsimaera 139,237
Aloyius Amwano 137,694
Joseph Hiram 137,209
Renos Agege 132,166
Lui Eoaeo 114,892
Dempsey Keppa 114,462
Francis Amram 110,474
Cecilia Giouba 108,958
Gwaine Dekarube 108,688
Vincent Scotty 105,073

Distrikte in Nauru
Aiwo | Anabar | Anetan | Anibare | Baiti | Boe | Buada | Denigomodu | Ewa | Ijuw | Meneng | Nibok | Uaboe | Yaren

Wahlkreise in Nauru
Aiwo | Anabar | Anetan | Boe | Buada | Meneng | Ubenide | Yaren




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^