WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Takt



Der Begriff Takt (v. lat.: tactus Berührung, Stoß) bezeichnet
  1. in der Musik, siehe Takt (Musik)
  2. einen Schritt eines rhythmisch gegliederten Ablaufes von Bewegungsphasen (z.B. Hub in der Technik; Produktionsabschnitt bei automatisierter Fertigung), siehe Takt (Technik)
  3. ebenfalls in der Produktionstechnik, die Anzahl produzierter Stücke pro Zeiteinheit, siehe Takt (Frequenz)
  4. in Analogie dazu: In der Informatik eine Befehlsausführung zu einem bestimmten Zeitpunkt, siehe Takt (Informatik)
  5. im zwischenmenschlichen Bereich die erlernte Fähigkeit, Anderen jede Beschämung zu ersparen, siehe Taktgefühl
  6. die gleichmäßige Bewegung des Pferdes, siehe Takt (Reiten)

Siehe auch: Taktfahrplan


Diese Seite dient der Unterscheidung gleich geschriebener Wörter, da „Takt“ mehrere Bedeutungen hat. Bitte beschränken Sie diese Begriffsklärung auf eine stichwortartige Definition und verlinken Sie pro Bedeutung nur einen Artikel mit einem eindeutigen Namen. Falls Sie von einem anderen Wikipedia-Artikel hierhin gelangt sind, gehen Sie bitte dorthin zurück und ändern Sie den Verweis, dem Sie gefolgt sind, auf den korrekten Artikel aus der obigen Liste.



     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^