WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Spacewar



Spacewar ist eines der ersten Video- und Mehrspieler-Computerspiele. 1961 am Massachusetts Institute of Technology (MIT) von Steve Russell an einer PDP-1 begonnen und im Frühling 1962 mit Hilfe seiner Freunde vom Tech Model Railroad Club fertiggestellt.

Trotz seiner für heutige Verhältnisse archaischen Grafiken übte das Spiel auf die Studenten eine grosse Faszination aus und hat bis heute unzählige Nachahmer inspiriert. Mittlerweile wurde das Spiel mehrfach in den verschiedensten Programmiersprachen und auf fast allen Betriebssystemen nachprogrammiert.

Inhalt des Spiels bilden zwei Raumschiffe, die jeweils von einem menschlichen Spieler oder dem Computer gesteuert werden, und die um eine Sonne kreisen. Ziel ist es, den Gegner abzuschießen. Das Handicap stellt dabei ein Gravitationsfeld in der Mitte des Spielfels dar, um das sich sowohl die beiden Raumschiffe, als auch die Geschossee bewegen und somit abwechselnd beschleunigt und gebremst werden. Ein Spieler gewinnt, sobald das gegnerische Schiff getroffen wird oder in das Gravitationsfeld stürzt.

    
Spacewar KSpaceDuel (KDE)

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^