WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Sozialdemokratische Partei Europas



Die ist der Zusammenschluss der sozialdemokratischen Parteien, der sozialistischen Parteien und der Arbeitsparteien Europas.

Sie besteht aus 31 Parteien aus allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sowie der norwegischen Arbeiderparti. In Kroatien, Rumänien, der Türkei und der Schweiz ist die SPE mit assoziierten Parteien vertreten. Einen Beobachterstatus haben Parteien aus Andorra, Island, Israel und San Marino.

SPE-Vorsitzender ist der ehemalige dänische Ministerpräsident Poul Nyrup Rasmussen. Er konnte sich auf dem Brüsseler SPE-Parteitag im Mai 2004 gegen den Italiener Giuliano Amato in einer Kampfabstimmung durchsetzen. Rasmussens Vorgänger war der Brite Robin Cook.

Die SPE wurde 1992 in den Niederlanden gegründet und trat an die Stelle des bereits 1974 entstandenen Bundes der sozialdemokratischen Parteien der EG. Ebenfalls 1992 schlossen sich die sozialistischen und sozialdemokratischen Jugendorganisationen als Europäische Jungsozialisten (ECOSY) zusammen.

Fraktion der Sozialdemokratischen Partei Europas

Die Fraktion der Sozialdemokratischen Partei Europas ist nach der Europawahl vom 13. Juni 2004 mit 199 Sitzen weiterhin die zweitstärkste Fraktion im Europaparlament. Ihre Mitglieder kommen aus 23 EU-Ländern. Fraktionsvorsitzender ist der deutsche Sozialdemokrat Martin Schulz als Nachfolger des Spaniers Enrique Barón.

Die deutschen beziehungsweise österreichischen Mitglieder der Fraktion stammen aus folgenden nationalen Parteien:

Siehe auch: Europawahl am 13. Juni 2004

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^