WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

SNK



SNK ist eine in den späten 1970ern gegründete japanische Videospiel-Firma. SNK bedeutet "Shin Nihon Kikaku," auf deutsch: "Neues Japan Projekt."

SNK ist bekannt als Hersteller der Videospielkonsole Neo-Geo, die SNK seit den frühen 90ern entwickelte. Die Mehrzahl der erfolgreichen SNK Spiele wurden für den Neo-Geo entwickelt, auch wenn manche später auf andere Konsolen portiert wurden. SNK entwickelte mehrere Variationen des Neo-Geo, wie den Neo Geo Gold, den Neo Geo CD, den Neo Geo CDZ und den Neo-Geo 64. Außerdem entwickelten sie die beiden Handhelds Neo Geo Pocket und Neo Geo Pocket Color.

SNK brach 2000 aufgrund von Unterfinanzierung zusammen. SNK wurde darauf von der japanischen Firma Playmore gekauft und von Playmore wieder aufgebaut und ein Teil der alten Belegschaft wurde wieder eingestellt. Trotzdem haben viele der talentiertesten Mitarbeiter, die für Sound und Grafik zuständig waren, die Firma verlassen, was sich in einem drastischen Abfall der Qualität von SNKs Spielen deutlich wird. Viele der ehemaligen Angestellten arbeiten heute bei Capcom. Heute besteht SNK unter den Namen 'SNK Playmore Corporation' weiter.

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^