WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Sirenensignale in Deutschland und Österreich



Die Sirenensignale sind in Deutschland, Österreich und Südtirol einheitlich geregelt:

Signale für die Feuerwehr


1x15sec. Dauerton
675Hz + 1860Hz
Sirenenprobe, diese wird jeden Samstag um ungefähr 12 Uhr von der jeweiligen Alarmzentrale durchgeführt (in Deutschland regional abweichend, in Bayern zB um 13.00 Uhr).



3x15sec. Dauerton
675Hz + 1240Hz
Alarm für die Feuerwehr

In vielen Städten und großen Orten, wird die Feuerwehr mit Funkmeldeempfängern alarmiert. In vielen Feuerwehren wird allerdings auch unterschieden, dass bei Bränden oder Menschenrettung mit beiden alarmiert wird, bei technischen Einsätzen hingegen nur mit den Funkrufempfängern. Dies ist abhängig von den örtlichen Alarmplänen

Signale für die Zivilbevölkerung


3min Dauerton
675Hz + 2280Hz

Warnung: In diesem Fall soll die Bevölkerung Radio oder Fernsehen einschalten und weitere Anordnungen abwarten.


1min auf- und abschwellender Ton
675Hz + 825Hz
Alarm: Die Bevölkerung soll schützende Räume aufsuchen (ein Auto könnte keinen Schutz bieten!) und Radio oder Fernsehen einschalten.



1min. Dauerton
675Hz + 1010Hz
Entwarnung

Diese Art wird für großflächige Ereignisse, wie z.B. Hochwasser verwendet. Aber auch bei örtlichen Großunfällen kann sie verwendet werden.

In Österreich laufen jeden ersten Samstag im Oktober die Katastrophensignale zur Probe durch. Dies wird auch vorher in den Medien bekanntgegeben.

Siehe auch: Sirene, Themenliste Feuerwehr, Portal  Feuerwehr




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^