WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Schwarzer Seehecht



Schwarzer Seehecht
'''Systematik '''
Klasse: Strahlenflosser (Actinopterygia)
Ordnung: Barschartige (Perciformes)
Familie: Atlantische Dorsche (Nototheniidae)
Gattung: Dissostichus
Art: Schwarzer Seehecht
(Dissostichus eleginoides)
Der Schwarze Seehecht (Dissostichus eleginoides) ist ein Vertreter der Antarktisdorsche (Nototheniidae) und gehört somit in die Perciformes. Er wird maximal zwei Meter lang und lebt vor allem in den Gewässern rund um die Antarktis, vor den Küsten Chiles und Patagoniens sowie der Falkland-Inseln in Tiefen von 300 bis 3500 Metern.

Gemeinsam mit dem Atlantischen Seehecht (Dissostichus mawsoni) wird dieser Fisch gerade in den letzten Jahren intensiv befischt, nach Schätzungen der Minister Warwick Parer und Alexander Downer aus dem Jahr 1998 sollte er in den kommenden Jahren wirtschaftlich ausgerottet sein (Quelle: Greenpeace). Die Tiere werden an Langleinen gefangen, die etwa 130 Kilometer lang sind und bis zu 30.000 Haken besitzen. Die Beifangrate ist sehr hoch.

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^